Erfolg ist die beste Motivation.

tip
Geschwister-Scholl-Straße 15
D - 07545 Gera / Thüringen
Telefon: +49 (0) 365 / 55242 - 0
Telefax: +49 (0) 365 / 55242 - 22
E-Mail: info(at)tip-innovation.de

arm

Aktuelles

15.04.2014

Neue GRW-Fördergebietskarte veröffentlicht

?Bund und Länder haben die neue gesamtdeutsche Fördergebietskarte der Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur" (GRW) beschlossen. Die Karte gilt vom 1. Juli 2014 bis zum 31. Dezember 2020...Mehr


?Bund und Länder haben die neue gesamtdeutsche Fördergebietskarte der Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur" (GRW) beschlossen. Die Karte gilt vom 1. Juli 2014 bis zum 31. Dezember 2020 und legt fest, wo und in welcher Höhe in den nächsten sieben Jahren strukturschwache Regionen über die GRW gefördert werden.

 Nach der neuen Förderkarte verkleinert sich das deutsche Fördergebiet. Dies ist ein Zeichen der stärkeren wirtschaftlichen Entwicklung in Deutschland im europäischen Vergleich und führt im Ergebnis zu einer noch stärkeren Konzentration der Mittel auf strukturschwache Regionen.? (Quelle: BMWi-Pressemitteilung vom 11.04.2014 - http://www.bmwi.de/DE/Presse/pressemitteilungen,did=634944.html)

 Bund und Länder müssen nun zur Durchführung der Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur" (GRW) einen Koordinierungsrahmen aufstellen. Der Koordinierungsrahmen enthält die grundsätzlichen Leitlinien der GRW; er legt die Instrumente, die Förderregeln und -sätze, die Verteilung der Bundesmittel auf die Länder sowie das Fördergebiet fest.


↑ Schließen
21.03.2014

Bundeswirtschaftsministerium startet neues Programm für energieeffieziente Produktionsprozesse

Seit Jahresbeginn 2014 ist die Richtlinie für die Förderung von energieeffizienten und Klimaschonenden Produktionsprozessen in Kraft und gilt bis zum 31.Dezember 2016. Gefördert werden investive Maßnahmen zur...Mehr


Seit Jahresbeginn 2014 ist die Richtlinie für die Förderung von energieeffizienten und Klimaschonenden Produktionsprozessen in Kraft und gilt bis zum 31.Dezember 2016.

Gefördert werden investive Maßnahmen zur Energieeffizienzsteigerung in gewerblichen und industriellen Produktionsprozessen.

zur Richtlinie


↑ Schließen
17.02.2014

Mitteldeutscher Kunsttstofftag 2014

Durch Innovationen einen Weg zu mehr Wertschöpfungstiefe aufzuzeigen soll das Ziel des Mitteldeutschen Kunststofftages 2014 sein. Die Veranstaltungh findet vor Fachpublikum am 03.-04.Juni 2014 in Erfurt statt. Anmeldung können...Mehr


Durch Innovationen einen Weg zu mehr Wertschöpfungstiefe aufzuzeigen soll das Ziel des Mitteldeutschen Kunststofftages 2014 sein. Die Veranstaltungh findet vor Fachpublikum am 03.-04.Juni 2014 in Erfurt statt.

Anmeldung können über www.polymermat.de/mkt2014 erfolgen.

Weitere Informationen finden Sie hier.


↑ Schließen
06.02.2014

Mittelverteilung der Bundesregierung auf die Länder abgeschlossen

Thüringen bleibt HandlungsfähigMehr


Eine neue Förderperiode (2014-2020) hat begonnen und der Umfang der EU-Förderung in  Thüringen steht nun fest.

"Die laufende Programmplanung für den EFRE und ESF hat enorme Bedeutung für die künftige Förderpolitik im Land?, sagte Thüringens Wirtschaftsminister Uwe Höhn.

Mit der Mittelverteilung hat Thüringen Einschnitte gegenüber der letzten Förderperiode zu verzeichnen, jedoch bleibt das Land handlungsfähig.

Die genauen Zahlen lesen Sie hier.


↑ Schließen
31.01.2014

Horizont 2020

Das Förderprogramm Horizont 2020 ist das Hauptinstrument der EU zur Förderung von Wissenschaft,technologischer Entwicklung und Innovation.Das Rahmenprogramm deckt ein breites thematisches Spektrum von der Grundlagenforschung bis...Mehr


Das Förderprogramm Horizont 2020 ist das Hauptinstrument der EU zur Förderung von Wissenschaft,technologischer Entwicklung und Innovation.Das Rahmenprogramm deckt ein breites thematisches Spektrum von der Grundlagenforschung bis zu marktnahen Innovationsmaßnahmen ab.

Lesen Sie hier welche Schwerpunkte das Programm hat und welche Regelungen bei der Antragstellung zu beachten sind.


↑ Schließen
16.01.2014

Jetzt bewerben: IQ Innovationspreis 2014

Bereits zum 10.Mal veranstalten die Wirtschaftsinitiative Mitteldeutschland und ihre Partner in Halle,Leipzig und Magdeburg den IQ Innovationspreis Mitteldeutschland. Gesucht werden die besten Innovationen aus den Clustern...Mehr


Bereits zum 10.Mal veranstalten die Wirtschaftsinitiative Mitteldeutschland und ihre Partner in Halle,Leipzig und Magdeburg den IQ Innovationspreis Mitteldeutschland. Gesucht werden die besten Innovationen aus den Clustern Automotive, Life Sciences, Chemie/Kunststoffe, Energie/Umwelt/Solarwirtschaft und Informationstechnologie.

Bewerbungen können bis zum 10.03.2014 kostenfrei unter www.iq-mitteldeutschland.de abgegeben werden.


↑ Schließen
01.01.2014

Neujahrsgrüße

Das Leben ist ein einziges Wiederanfangen. Hugo von Hofmansthal Wir wünschen allen ein gesundes, erfolgreiches und glückliches Jahr 2014!Mehr


Das Leben ist ein einziges Wiederanfangen.

Hugo von Hofmansthal

 

Wir wünschen allen ein gesundes, erfolgreiches und glückliches Jahr 2014!


↑ Schließen
19.12.2013

Weihnachtsgrüße

Zeit für Liebe und Gefühl,heute bleibts nur außen kühl!Kerzenschein und Plätzchenduft,Weihnachten liegt in der Luft! unbekannter Verfasser Wir wünschen unseren Geschäftspartnern und Ihren Familien besinnliche Weihnachtstage...Mehr


Zeit für Liebe und Gefühl,
heute bleibts nur außen kühl!
Kerzenschein und Plätzchenduft,
Weihnachten liegt in der Luft!
unbekannter Verfasser

Wir wünschen unseren Geschäftspartnern und Ihren Familien besinnliche Weihnachtstage und einen guten Rutsch in ein gesundes glückliches und erfolgreiches 2014!


↑ Schließen
10.12.2013

Neuer Rekord bei Forschungsausgaben der Wirtschaft

Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft in Essen erfasst durch regelmäßige Erhebungen die Leistungen, die bei Unternehmen und Forschungseinrichtungen für FuE erbracht werden. Jetzt ist der FuE-Datenreport 2013...Mehr


Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft in Essen erfasst durch regelmäßige Erhebungen die Leistungen, die bei Unternehmen und Forschungseinrichtungen für FuE erbracht werden. Jetzt ist der FuE-Datenreport 2013 erschienen.

In einer Pressemitteilung des Stifterverbandes wird dargestellt, dass die deutschen Unternehmen 2012 mit insgesamt 53,8 Mrd EUR so viel Geld für interne Forschung und Entwicklung(FuE) ausgegeben haben, wie nie zuvor. Damit ist das Ziel, 3 % des Bruttoinlandsproduktes für FuE aufzuwenden, erreicht.


↑ Schließen
21.11.2013

Untersuchung von Innovationshemmnissen in Unternehmen

In einer Studie von Prognos und ZEW vom 21.11.2013 werden Innovationshemmnisse, insbesondere von KMU identifiziert. Darauf aufbauend werden Politikempfehlungen formuliert. Ziel der Unetrsuchung ist, bestehende Angebote weiter zu...Mehr


In einer Studie von Prognos und ZEW vom 21.11.2013 werden Innovationshemmnisse, insbesondere von KMU identifiziert. Darauf aufbauend werden Politikempfehlungen formuliert. Ziel der Unetrsuchung ist, bestehende Angebote weiter zu verbessern und das Zusammenspiel von Instrumenten und Akteuren zu optimieren.


↑ Schließen
18.11.2013

Neue Broschüre von Thüringen International

"Für Ihren Erfolg im Ausland" so heißt die neue Broschüre und ist sowohl Titel, als auch Programm. In ihr werden die Service-Leistungen vom Team Thüringen International der LEG kompakt zusammengefasst. Schauen Sie doch mal...Mehr


"Für Ihren Erfolg im Ausland" so heißt die neue Broschüre und ist sowohl Titel, als auch Programm. In ihr werden die Service-Leistungen vom Team Thüringen International der LEG kompakt zusammengefasst.

Schauen Sie doch mal rein(PDF), ob auch Ihr Unternehmen von den Unterstützungsangeboten profiteiren könnte.


↑ Schließen
11.11.2013

Neuauflage "Zukunftscluster Chemie/Kunststoffe Mitteldeutschland (Clusteratlas) erschienen

Die Neuauflage des Clusteratlas 2013 ist ein übersichtliches Nachschlagewerk rund um die Kunststoffindustrie in Mitteldeutschland und vermittelt wertvolle Brancheninformationen.    Clusteratlas 2013...Mehr


Die Neuauflage des Clusteratlas 2013 ist ein übersichtliches Nachschlagewerk rund um die Kunststoffindustrie in Mitteldeutschland und vermittelt wertvolle Brancheninformationen.   

Clusteratlas 2013                                                                                              


↑ Schließen
20.10.2013

TecPart Innovationspreis 2013

Zum nunmehr 16. mal wurde auf der K Messe der TecPart Innovationspreis verliehen. Die Hersteller technischer Kunststoff-Produkte gehören seit Jahrzehnten zu den Pionieren der technischen Entwicklung. Die prämierten Produkte ...Mehr


Zum nunmehr 16. mal wurde auf der K Messe der TecPart Innovationspreis verliehen.

Die Hersteller technischer Kunststoff-Produkte gehören seit Jahrzehnten zu den Pionieren der technischen Entwicklung.

Die prämierten Produkte zeichnen sich durch herausragende konstruktive, fertigungstechnische und kunststoffgerechte Lösungen aus und sind zudem häufig Ersatz für andere Werkstoffe. Die Branche trägt mit diesen innovativen neuen Produkten und Prozessen zu Lösungen bei, mit denen die Märkte von morgen erobert werden können und damit Arbeitsplätze erhalten bzw. geschaffen werden.


↑ Schließen
02.09.2013

"Zukunftsreader 2020"

Das Thüringer Wirtschaftsministerium hat seit diesem Jahr den " Zukunftsdiskurs Thüringen 2020" angestoßen. Jetzt ist die zweite erweiterte Auflage vom " Zukunfstreader 2020" erschienen, in dem 50 Persönlichkeiten aus Politik,...Mehr


Das Thüringer Wirtschaftsministerium hat seit diesem Jahr den " Zukunftsdiskurs Thüringen 2020" angestoßen. Jetzt ist die zweite erweiterte Auflage vom " Zukunfstreader 2020" erschienen, in dem 50 Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft Thüringens in persönlichen Beiträgen die Perspektiven und Potenziale für den Freistaat beschreiben.

Die Bestellung der Druckexemplare erfolgt hier.http://www.publikationen.tmwat.de


↑ Schließen
07.08.2013

Mercado-der Infomarkt für Geschäfte in Lateinamerika

Am 16.September 2013 von 14 bis18 Uhr findet in Erfurt der Mercado-der Infomarkt für Geschäfte in Lateinamerika statt. Dieses neue Veranstaltungsformat bringt Experten zusammen, die Unternehmen individuelle Beratung anbieten. Ob...Mehr


Am 16.September 2013 von 14 bis18 Uhr findet in Erfurt der Mercado-der Infomarkt für Geschäfte in Lateinamerika statt. Dieses neue Veranstaltungsformat bringt Experten zusammen, die Unternehmen individuelle Beratung anbieten. Ob erfahrener Lateinamerika-Kenner oder eher Neuling auf Exportmärkten: beim Mercado stellen Unternehmen ihre konkreten länderspezifischen Fragen zu rechtlichen Rahmenbedingungen, Finanzierungsmöglichkeiten, Logistik oder interkulturellen Kommunikation.

Alle Informationen und das Anmeldeformular finden Sie unter: www.thueringen-international.de/termine


↑ Schließen